Wir sind zurück auf der Eisschnelllaufbahn!

Seit letztem Montag können die Leistungssportgruppen des EVD endlich wieder auf der Eisschnelllaufbahn trainieren.

Ab nächster Woche beginnt dann auch für die jüngeren Trainingsgruppen wieder das Eistraining auf der 333m-Bahn.

 

Laufanzugbestellung eingetroffen

Alle Sportler, die über den Verein einen Laufanzug bestellt haben, können diesen ab sofort gegen Bezahlung im EVD-Büro abholen.

Es sind ebenfalls Vorjahresmodelle, auch ohne Vorbestellung erhältlich.

Mitgliederversammlung des Kufenflitzer e.V. wählte neuen Vorstand

Am 05.10.2021 wählten die Mitglieder des Kufenflitzer e.V. den neuen Vereinsvorstand. Nachdem die alten Vorstandsmitglieder entlastet wurden, stellten sie sich erneut zur Wahl. Das Abstimmungsergbenis mit dem Resultat ihrer Wiederwahl war dann nur noch Formsache, denn der Verein arbeitete unter dieser Führung sehr solide und kontinuierlich.
Die Funktionsträger sind

Vorstandsvorsitzender: Herr Peter Schöne
Stellvertreter des Vorsitzenden: Herr Julien Quester
Schatzmeisterin: Frau Heike Schlörb

Die Rekordbrecher …

…heißen (s. Foto v.l.): Mittag, Melde, Gawer, Schöne, Baum, Grabe, Ziegler, Winkler, Hartmann, Kobuch, Tuchscherer, Zasadski, Töppel und Trapp.
Diese Herren pulverisierten am vergangenen Montag den bestehenden Bahnrekord in der Kategorie „Anbringen von Werbebannern an der Eisschnelllaufbahn Dresden“.

Aufgerufen zur Beteiligung hatte der Förderverein „Kufenflitzer“. In der sagenhaften Zeit von nur 1,5 Stunden wurden die ca. 40 Werbebanner der Partner des Vereins angebracht. Dazu gratulieren wir und bedanken uns recht herzlich bei den Sportlervätern und – großvätern sowie ehemaligen Sportlern. Gleichzeitig danken wir für die zahlreichen Angebote zur Mithilfe von Sportlermüttern.
Nun wünschen wir uns, dass die Vereisung der Eisschnelllaufbahn bis zum kommenden Wochenende abgeschlossen sein wird und die Kufen unserer Sportler darauf flitzen können.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Der Förderverein „Kufenflitzer e.V.“ bittet um Mithilfe bei der Anbringung der Bandenwerbung.

Bitte unterstützen Sie uns am Montag, 11.10.2021 ab 17.30 Uhr (man kann auch später kommen, wir rechnen mit ca. 2 Stunden Dauer) an der Eisschnelllaufbahn.

Damit wir wissen, welche Anzahl Helfer zur Verfügung stehen wird, bitten wir um eine Rückmeldung an die Trainer.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, dann bringen Sie bitte folgendes Werkzeug mit: Cuttermesser, Seitenschneider, Kombi- oder Wasserpumpenzange. Und ziehen Sie sich bitte keine „Sonntagssachen“ an.

Vielen Dank!