Dresdner Sportlerumfrage 2023 – Abstimmung bis 29.02.

Die Dresdner Sportlerwahl 2023 steht an. Vom Eislauf-Verein Dresden sind nominiert

  • Josephine Schlörb (JWM-Bronze Team-Pursuit, 5. Platz Team-Sprint, 6. Platz MK , Deutsche Meisterin 2023 MK Jun. A, Deutsche Vizemeisterin 1500m, DM-Bronze 3000m, WorldCup 6. Platz Team-Pursuit und kürzlich Vizeeuropameisterin im Team-Pursuit) in der Kategorie Damen

und

  • Tobias Schlörb (JWC-Gold im Team-Pursuit, Deutscher Meister 2023 Massenstart Jun. A/B, 3. Platz DM 2023 MK Junioren B) in der Kategorie Nachwuchs.

 

Hier kann für die beiden abgestimmt werden (noch bis 29.02.)

Pressemitteilung der Stadt Dresden

ISU World Speed Skating Single Distances Championships 2024, Calgary (CAN), 15.-18.02.2024

Mit guten Leistungen und Rang 7 im Gesamt-Weltcup hatte sich das deutsche Damen-Verfolgungsteam für die Weltmeisterschaften qualifiziert, die an diesem Wochenende im kanadischen Calgary stattfinden.

In der Besetzung Lea-Sophie Scholz, Josephine Schlörb und Josie Hofmann lief das DESG-Trio als zweitbestes europäisches Team auf Platz 6. Weltmeisterinnen wurden die Niederlande vor Kanada auf dem Silber- und Japan auf dem Bronze-Rang, gefolgt von den USA und China.

ISU World Junior Speed Skating Championships 2024, Hachinohe City (JPN), 9.-11.02.2024

Wie schon im vergangenen Jahr konnte sich Lennart Grabe auch in dieser Saison für die Junioren-Weltmeisterschaft qualifizieren. Im japanischen Hachinohe lief Lennart über seine Spezialstrecke 500m auf Rang 17 sowie über 1000m auf Rang 35. Im Teamsprint belegte er gemeinsam mit Richard Schreiter und Finn Sonnekalb den 6. Rang.

Talentetreff AK F&E, Berlin, 03.-04.02.2024

Am vergangenen Wochenende kämpften Sportler und Sportlerinnen aus Berlin, Chemnitz, Grefrath und natürlich auch Dresden um Medaillen und Platzierungen beim Talentetreff in Berlin. Zu diesem Wettkampf-Höhepunkt gehörte nicht nur das Eislaufen auf der 400m Bahn in der Eishalle, sondern auch die Übernachtung im Hotel. Neben dem Wettstreit auf dem Eis am 1.Tag über 2x100m, einem Eisparcours und in der durch Los zusammengesetzten Staffel, galt es am 2. Tag einen Hindernislauf in der Athletikhalle sowie eine ebenfalls vereinsdurchmischte Staffel an Land zu meistern.


Die Sportler und Sportlerinnen des EVD schlugen sich dabei sehr gut und konnten in den verschiedenen Disziplinen folgende Top-6-Ergebnisse für sich verbuchen: …

ISU Junior World Cup Speed Skating #3, Hachinohe (JPN), 03./04.02.2024

Weltcup-Sieg für deutsche Junioren im Team-Sprint

Beim Junioren-Weltcup im japanischen Hachinohe gewannen die deutschen Junioren mit dem Dresdner Lennart Grabe, dem Ex-Dresdner Tomy Nguyen und dem dreifachen Goldmedaillen-Gewinner der Olympischen Jugendspiele, Finn Sonnekalb (Erfurt), die Goldmedaille im Team-Sprint vor Kanada und Kasachstan. Nach dem Sieg im Team-Pursuit beim 1. JWC feierte Team D damit Platz 3 in der Weltcup-Gesamtwertung.
Über 500m lief Lennart zudem auf Rang 16.

Am nächsten Wochenende finden an gleicher Stelle die Junioren-Weltmeisterschaften statt, für die wir viel Erfolg wünschen.

Deutsche Meisterschaften Junioren A/B/C und 3. D-Cup Senioren, Erfurt, 26.-28.01.2024

Levente Engst wird 5-facher Deutscher Meister – Dreifacherfolg für den EVD im Mehrkampf der Junioren C2 –  insgesamt 7 x Gold, 5 x Silber, 10 x Bronze für Dresdner Kufenflitzer

Herzliche Glückwünsche gehen an

Levente Engst (C2) – Deutscher Meister über 500m, 1000m, 1500m, Mehrkampf und Staffel
Lennart Grabe (A) – Deutscher Meister 500m, Bronze Mixed Relay
Lukas Kühnert (C2) – Deutscher Meister Staffel, Vizemeister 500m, 1500m, Mehrkampf, Bronze 1000m,
Nick Tsyupiy (C2) – Deutscher Meister Staffel, Vizemeister 1000m, Bronze 1500m, Mehrkampf,
Claire Tuchscherer (C2) – Deutsche Meisterin Staffel
Jonas Leon Kobuch (C2) – Deutscher Meister Staffel
Julius Morgenstern (C1) – Silber Staffel, Bronze 1500m
Mara Fuhrmann (B) – Bronze 1000m, 3000m, Mixed Relay
Lilli Malin Mittag (C1) – Bronze im Mehrkampf, Staffel
Oskar Melde (B) – Bronze 500m
Florentine Blümel (C2) – Bronze Staffel

Hier alle Platzierungen der Dresdner Starter auf einen Blick …