21.09.2019 11:28
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Großenhain lädt zum Wettkampf ein

Traditionell veranstaltet der Großenhainer Rollsportverein e. V. am 01.05.2005 seinen Speedskate Marathon. Bereits zum neunten Mal werden die schnellen Skater in Großenhain an den Start gehen.
Austragungsort wird wie in den voran gegangenen Jahren die anspruchsvolle Strecke in der Nähe des Kupferberges sein. Start und Ziel befinden sich im Bereich des Groschenmarktes auf dem Rostiger Weg.

Anonymer Benutzer , 20. April 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 930 Gelesen ·Drucken
Aller guten Dinge sind drei...

... dachten sich wohl die Veranstalter des 3. Spreewald-Marathon, als sie dem Halbmarathon der Inline-Skater am Samstag und dem Marathon am Sonntag noch ein 10 km-Rennen am Freitag hinzufügten.

Anonymer Benutzer , 18. April 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1100 Gelesen ·Drucken
Bahneröffnung in Halle

Am 9.4.2005 machten sich Andreas Kaessler und Tilo Bock (Bild rechts im grün-gelben Rennanzug) zum Bahneröffnungswettkampf des SV Turbine Halle auf. Dabei handelte es sich um die Wiedereröffnung der rekonstruierten 208 m Bahn.

Anonymer Benutzer , 11. April 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1314 Gelesen ·Drucken
Ideale Bedingungen zum offiziellen Saisonstart

Nachdem der erste Straßenwettkampf der Inline-Speedskater in Hohenbocka am 20.3.2005 noch bei Temperaturen von knapp über Null Grad ausgetragen wurde, kam es am letzten Wochenende bei schon fast sommerlichen 20 Grad zum ersten Kräftemessen der gesamtdeutschen Spitze mit den anderen Topläufern Nordeuropas beim 25. Bewag Halbmarathon in Berlin. (Tilo Bock)

Mehr dazu unter Speedskater/Berichte oder hier.

Anonymer Benutzer , 05. April 2005· 0 Kommentare · 932 Gelesen ·Drucken
Die Speedskater starten in die Saison 2005

Am Sonntag, den 3. April, um 11.10 Uhr ist es endlich wieder soweit. Die Speedskater starten mit dem BEWAG-Halbmarathon in Berlin in die neue Saison.

Unter den Startern werden sich unter anderem Tilo Bock, Ren Richter und Frank Bensing, alle Mitglieder des EVD, befinden und um Plätze und Punkte in der DRIV-Rangliste kämpfen.

Anonymer Benutzer , 29. März 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1183 Gelesen ·Drucken
Am ersten Märzwochenende...

traf sich die AK 10 bis 13 in Berlin zum TSC-Pokal.
Bei den Sächsischen Meisterschaften in Chemnitz ging es in den Altersklassen 14 bis 19 ein letztes Mal um Medaillen, während sich in Inzell die Welt-Elite zur Einzelstrecken-WM traf.
Die AK 14/15 ermittelte in Chemnitz die Sprintmeister im Mehrkampf, die 16-19 jährigen Junioren kämpften auf den Einzelstrecken um die Medaillen.
Im Mehrkampf der AK 15...

Klaus , 07. März 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1194 Gelesen ·Drucken
Erfolgreiche Nachwuchstalente

Zum Abschluss-Wettkampf ging auch wieder der begehrte Wanderpokal für die erfolgreichsten Nachwuchstalente des Eislaufvereins Dresden auf die Reise. Die Pokale, aus echtem Meißner Porzellan, finden dieses Jahr ein neues Zuhause bei Stephan Grimm (Foto, links) und Jennifer Bay. Beide haben eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich gebracht. Herzlichen Glückwunsch!

Linda , 02. März 2005· 0 Kommentare · 1024 Gelesen ·Drucken
Abschluss-Wettkampf 2005
Saison beendet

Wenn es am schönsten ist, soll man bekanntlich aufhören und so muss auch die Saison 2004/2005 einmal zu Ende gehen. Der Abschluss-Wettkampf setzte, wie in jedem Jahr den Schlusspunkt.

Bilder zum Abschluss-Wettkampf, ...

Linda , 02. März 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1264 Gelesen ·Drucken
Talent des Monats

Talent des Monats Februar wurde Sharon Bay. Die Blondine hatte im Februar eine glänzende Erfolgsserie vorzuweisen. Mehrere Siege in Folge gingen auf ihr Konto.
Bereits zum zweiten Mal kann Filip Bednar (siehe Bild) nun auf diese Auszeichnung schauen. Er wurde zum Talent des Monats Januar gekürt.
Talent des Monats Dezember wurde Axel Meißner, der ebenfalls auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken kann.

Linda , 02. März 2005· 0 Kommentare · 1169 Gelesen ·Drucken
Erfolgreich heimgekehrt...

+++ Erik mit 2 Medaillen +++ Stephan erkämpft sich Bronze +++ Jennifer erneut souverän +++

+++ Leonie & Sharon auf Platz 2, Stephanie, Nicole und Clemens auf Platz 3
+++

Klaus , 28. Februar 2005· Mehr lesen · 0 Kommentare · 1277 Gelesen ·Drucken
Spahni bei den EUROPEAN Youth 23-Games

Das Training auf der heimischen Eisbahn hatte sich ausgezahlt. Marcel Spahn lief bei den Nordic Youth Games in Helsinki auf Platz 3. Dafür musste der Dresdner die Sprintstrecke 500 Meter zwei Mal durchlaufen.

Auf der doppelten Distanz wurde es Rang 4. Herzlichen Glückwunsch für diese super Leistung!

Spahni hat ein paar Bilder vom Wettkampf mitgebracht. Sie sind in der Bildergalerie zu finden!

Linda , 22. Februar 2005· 0 Kommentare · 1260 Gelesen ·Drucken
Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 24. September 2019 um
20:45 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Förderer
Foerdererplakat
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011