12.08.2020 05:08
Navigation
Förderer
Fördererplakat
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Landesjugendspiele, Chemnitz, 25.01.2020

Sparkassen Landesjugendspiele Winter 2020, Eisschnelllauf AK F1-E1, Chemnitz, 25.01.2020

Newsbilder: 2020_01_25_ljs_06.jpegZu den alle zwei Jahre stattfindenden Landes-Jugendspielen trafen sich die Eissportarten Eisschnelllauf, Short Track, Eishockey und Eiskunstlauf dieses Jahr in Chemnitz. Bei der  Eröffnungszeremonie für alle Teilnehmer durften Hannah Krompaß und Lilli Mittag die Fahne des Landessportbundes Sachsen hissen. Sie wurden damit für ihre herausragenden Leistungen in dieser Saison schon mal vorab geehrt.

Die zahlenmäßig größte Mannschaft stellte bei diesem Sachsenwettkampf im Eisschnelllauf  wiederum Dresden. Und vom Eislaufverein Dresden kam auch die erfolgreichste Starterin des gesamten Wettkampfes: Livia Kosmala. Sie errang als Einzige alle drei der möglichen Goldmedaillen.

Ebenfalls drei Medaillen gewannen Hannah Krompaß, Hermann Hermkes, Robin Töppel und Sven-Ole Kretschmar. Mit einer Vielzahl an weiteren Podestplätzen und guten Platzierungen bis zum 6. Rang trugen aber auch die anderen Teilnehmer unserer Mannschaft  zum erfolgreichen Abschneiden des EVD bei.

Bei den jüngsten Startern (AK F1) sicherte sich Sven-Ole Kretschmar auf den Einzelstrecken einmal Silber Massenlauf) und einmal Bronze (100m). Zudem erreichte er in einem packenden Finale in der Staffel zusammen mit Theresa Trapp, Äneas Beller und einer Sportlerin aus Crimmitschau ein tollen 2. Platz.

Newsbilder: 2020_01_25_ljs.jpgDie Mädchen der Altersklasse F2 erkämpften über 100m einen Doppelsieg mit Livia Kosmala auf Platz 1 und  Sara Löffler auf Platz 2. Sogar noch toppen konnten sie dieses Ergebnis im Massenlauf. Beim Dreifacherfolg des EVD gewann Livia Gold vor Sara auf dem Silber- und Jasmin Schneider auf dem Bronze-Rang. Den goldenen Abschluss bildete dann die Staffel mit Livia Kosmala, Hermann Hermkes, Robin Töppel und Finley Mysliwczyk. Auch die Jungen lieferten tolle Leistungen ab. Über die 100m gab es gleich drei 2. Plätze, über die sich unter anderem Hermann Hermkes und Robin Töppel freuen durften. Im Massenlauf erkämpften sich Hermann Hermkes Platz 2 sowie Robin Töppel Platz 3.

In der AK E1 weiblich sicherte sich Hannah Krompaß über 100m mit der besten Zeit des Tages das oberste Treppchen auf dem Siegerpodest. Und auch im Massenlauf konnte sie die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen und gewann ihre zweite Goldmedaille. In der anschließenden Staffel lief Hannah gemeinsam mit Elisabeth Fötzsch, Lilli Mittag und Ole Hartmann auf einen tollen 2. Platz. Ole Hartmann konnte zudem noch eine bronzene Medaille im Massenlauf ergattern. 

Mit diesen tollen Ergebnissen und einer bequemen Mütze reisen alle Sportler wieder in die Landeshauptstadt.

Alle Ergebnisse bis Platz 6:

100 m F1 w 6. Theresa Trapp     Massenlauf
F1 w
5. Theresa Trapp  

F1 m 3. Sven-Ole Kretschmar       F1 m 2. Sven-Ole Kretschmar  
    5. Äneas Beller         4. Äneas Beller  
  F2 w 1. Livia Kosmala       F2 w 1. Livia Kosmala  
    2. Sara Löffler         2. Sara Löffler  
    5. Jasmin Schneider         3. Jasmin Schneider  

F2 m 2. Robin Töppel       F2 m 2. Hermann Hermkes  
    2. Hermann Hermkes         3. Robin Töppel  
  E1 w 1. Hannah Krompaß       E1 w 1. Hannah Krompaß  
    4. Lilli Mittag         4. Lilli Mittag  
  E1 m
4. Ole Hartmann       E1 m 3. Ole Hartmann
 
    5. Frederik Trodler         4. Frederik Trodler  
                     
Staffel F1
2. EVD/CEV (Trapp, Beller, Kretschmar, Penning)  
  F2 
1. EVD 1 (Kosmala, Töppel, Hermkes, Mysliwszyk)  
    4. EVD 2 (Braun, Löffler, Kobuch, Schneider)  
  E1 2. EVD (Hartmann, Krompaß, Mittag, Fötzsch)  
    4. EVD/ECC/CEV (Trodler, Schulze, Boas, Morgenstern)  

Bericht: Beate Hennig / Maxi Leipelt

Nachtrag: Am Sonntag waren Lilli Mittag, Jasmin Schneider und Finley Mysliwszyk auch noch im Shorttrack am Start und belegten die Plätze 4 (Finley AK F) und 5 (Jasmin AK F, Lilli AK E).

Fotos


hs , 25. Januar 2020· Drucken
Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 01. September 2020
um 20:45 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
Kufenflitzer Werbung
LBD Landschaftsbau und -service
Rommel Bau
Intersport Mälzerei
FIRA Bauunternehmen in Dresden
KROKODILHAUS
Ambulante Krankenpflege Lange
Elektro Erler
Kälte- und Klimatechnik Hartung
Radsport Kotyrba
mb AEC Software GmbH
Heat2Electricity
Baugeschäft Oehmig
GH Verwaltungs GmbH
Haarpflege eG
Motor Gruppe Sachsen
KRIMI total
Globetrotter Ausrüstung
Rainer Schamberger
Messer-Mager
Hildebrandt Architekten
Touristik-Service-Center
Tee Gschwendner
Maler FEISTEL
Hausbrauerei Schwingenheuer
Friseurstudio Knievel
Robotron Bildungszentrum Dresden
Lichthaus Dresden
Humuswerk Otto
Witte Vertriebs GmbH
Dr.-Ing. Heinrich Ingenieurgesellschaft
Ingenieurbüro Jeschke
STÖLZER Elektro- & Gebäudetechnik
Freiberger Brauhaus
NHzwo - projects
Kufenflitzer Werbung
© Kufenflitzer e. V. 2006-2020