22.03.2019 04:49
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Förderer des Eisschnelllauf-Nachwuchses werden
Der Förderverein Kufenflitzer e.V. unterstützt den Eisschnelllaufsport in Dresden und somit vor allem die jungen Sportler des EVD. Seit vielen Jahren stellen die Mitglieder des Fördervereins finanzielle Hilfen für Sportler und organisatorische Unterstützung bei sportlichen Veranstaltungen sicher. Helfen auch Sie, diese Unterstützung auszubauen und dem Eisschnelllaufsport bessere Randbedingungen bei der sportlichen Ausbildung der Talente auf Kufen zu ermöglichen. Ob als neues Mitglied unseres Vereins oder durch eine einmalige finanzielle Unterstützung. Fühlen Sie sich eingeladen.

So sichern Sie sich Ihren Namenszug auf unserem Fördererplakat:

FoerdererplakatKlicken zum Vergrößern
Dualer Wettkampf, 02.-03.03.2019, Dresden

Am vergangenen Wochenende fand in Dresden der Duale Wettkampf, eine zentrale Veranstaltung der DESG, statt. Dabei werden am ersten Tag eine Einzelstrecke sowie ein Massenlauf und Staffeln auf der "großen" Eisschnelllaufbahn und am zweiten Tag eine Strecke im Shorttrack-Modus sowie ebenfalls ein Staffelwettbewerb auf der kurzen Runde in der Eishalle gelaufen. Am Start waren die Altersklassen E2 bis D2, leider in manchen Kategorien mit sehr überschaubaren Teilnehmerfeldern.

Aus Dresdner Sicht kam es einige gute und sehr gute Leistungen zu bejubeln. So gewann Lilly Peschke in der AK E2 weiblich beide Teilwettbewerbe und wurde damit auch Gesamtsiegerin in ihrer Altersklasse. Sahra Michelle Henkel musste nach Platz 3 am ersten Tag noch einer Shorttrackerin den Vortritt lassen und wurde Gesamt-Vierte. Bei den Jungen dieser Altersklasse wurde Oskar Melde Gesamt-5. mit Platz 3 im Eisschnelllauf und Platz 7 im Shorttrack.

Bei den D1-Junioren belegte Chris Mende Rang 4 (1. Tag Platz 2).

In der Altersklasse D2 weiblich lag Ye Li Zhong nach dem ersten Tag auf Rang 3, musste sich am Ende aber mit Rang 5 begnügen. Die Jungen gewann Tomy Nguyen die Gesamtwertung mit Platz 1 im Eisschnelllauf und Platz 2 im Shorttrack, Max Baier wurde Gesamt-Dritter mit Platz 2 am ersten Tag und Platz 4 im Shorttrack.  

Das Gesamtprotokoll ist hier nachzulesen.


hs , 04. März 2019· 0 Kommentare · 106 Gelesen ·Drucken
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Das Grüne Band 2018
Festtagsgrüße
Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 09. April 2019 um
19:30 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011