22.03.2019 04:50
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Förderer des Eisschnelllauf-Nachwuchses werden
Der Förderverein Kufenflitzer e.V. unterstützt den Eisschnelllaufsport in Dresden und somit vor allem die jungen Sportler des EVD. Seit vielen Jahren stellen die Mitglieder des Fördervereins finanzielle Hilfen für Sportler und organisatorische Unterstützung bei sportlichen Veranstaltungen sicher. Helfen auch Sie, diese Unterstützung auszubauen und dem Eisschnelllaufsport bessere Randbedingungen bei der sportlichen Ausbildung der Talente auf Kufen zu ermöglichen. Ob als neues Mitglied unseres Vereins oder durch eine einmalige finanzielle Unterstützung. Fühlen Sie sich eingeladen.

So sichern Sie sich Ihren Namenszug auf unserem Fördererplakat:

FoerdererplakatKlicken zum Vergrößern
Viking-Race, 01.-02.03.2019, Heerenveen/NL

Newsbilder: 2019-03-02_vikingrace_vanessa_gey.jpgSieben Dresdner beim Viking-Race - Bronzemedaille für Vanessa Gey

Knapp eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften ging es für sieben Dresdner Kufenflitzer gemeinsam mit Trainer André Hoffmann nach Heerenveen zum Vikingrace, der inofiziellen Schüler-Europameisterschaft. 

Das herausragende Ergebnis aus Dresdner Sicht erzielte Vanessa Gey (D1), die sich nach einem Sturz im ersten 500m-Lauf stark zurückkämpfte und dafür im letzten Lauf mit Platz 3 und einer Bronzemedaille belohnt wurde.

Stark auch die Leistung von Josephine Schlörb, die mit zweimal Platz 4 über 500m jeweils knapp am Podest vorbeischrammte und in der Gesamtwertung einen sehr guten 5. Platz belegte.

Auch für Magdalena Mühle steht ein 4. Platz über 500m zu Buche. Sie kam im Mehrkampf auf Platz 6.  

Ebenfalls den 6. Platz in der Gesamtwertung erkämpfte sich Lennart Grabe mit starken neuen Bestzeiten sowohl über 500m als auch über 1000m. 

 

 

Newsbilder: 2019_03_01_vikingrace.jpg
hintere Reihe von links: Manuel Zähringer (TSM), Lina Poddubnaia, Magdalena Mühle, Josephine Schlörb, Konstantin Hell, Herr Hoffmann
 
vordere Reihe von links: Lennart Grabe, Tobias Schlörb, Vanessa Gey, Nora Kästner (ECC)

 

Die Ergebnisse aller Dresdner Sportler:

AK D1 (4 x 500m)   Gesamt
Vanessa Gey 51,79 (13) F 45,73 (5) 45,86 (4) 45,34 (3) PB 7.
 
AK D2 (3 x 500m, 1 x 1000m)    
Lina Poddubnaia 44,84 (8) 44,78 (8) 44,66 (8) PB 1:29,79 (6) PB 8.
Lennart Grabe 42,13 (7) 42,14 (5) 42,08 (6) PB 1:26,04 (6) PB 6.
Tobias Schlörb 41,98 (6) PB 42,73 (8) 42,56 (8) 1:28,98 (13) 8.
 
AK C1 (500m, 1000m, 500m, 1000m)    
Konstantin Hell 42,41 (9) 1:25,78 (10) 42,52 (10) 1:25,81 (9) 9.
 
AK C2 (500m, 1000m, 500m, 1500m)    
Josephine Schlörb 42,23 (4) 1:24,65 (6) 41,88 (4) PB 2:14,07 (9) 5.
 
AK B1 (500m, 1000m, 500m, 1500m)    
Magdalena Mühle 42,29 (4) PB 1:25,70 (7) 42,33 (7) 2:12,18 (5) PB 6.

 

Bilder


hs , 03. März 2019· 0 Kommentare · 163 Gelesen ·Drucken
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Das Grüne Band 2018
Festtagsgrüße
Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 09. April 2019 um
19:30 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011