27.06.2017 17:29
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Stellenausschreibung Regionaltrainer

Stellenausschreibung
- Regionaltrainer Eisschnelllauf Dresden -

Der Sächsische Eissportverband e. V. sucht für den Landesstützpunkt Dresden einen Regionaltrainer in der Sportart Eisschnelllauf in Vollzeit zum 1.9.2017 befristet bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung.

Aufgaben / Tätigkeiten

  • Sportliche Ausbildung von Kindern in der Allgemeinen Grundausbildung und im Grundlagentraining mit dem Schwerpunkt der Entwicklung von E-und D-Kadersportlern
  • eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Auswertung von Trainings- und Lehrgangsmaßnahmen sowie Wettkämpfen
  • Trainingsgruppenübergreifende Betreuung der Nachwuchskadersportler des Vereins
  • Sichtung und Gewinnung von talentierten Kindern für die Sportart Eisschnelllauf
  • Kooperation mit Grundschulen und Kindergärten
  • Gewinnung und Anleitung von ehrenamtlichen Übungsleitern
  • Mitarbeit im allgemeinen Wettkampfgeschehen
  • Mitverantwortung in der Vereins- und Stützpunktarbeit

Personelle Anforderungen

  • Freude und Befähigung am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausgebildeter (Sport-) Pädagoge mit Trainerlizenz oder Bereitschaft zum Lizenzerwerb
  • Erfahrungen im Kinder- und Jugendsport
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft, auch an Wochenenden
  • Praktische Kenntnisse im Umgang mit dem Computer
  • Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt gemäß der Richtlinien / Vorgaben des Landessportbundes Sachsen. Probezeit 6 Monate.

Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bis 1.8.2017 an:

Sächsischer Eissportverband e. V.
Fachsparte Eisschnelllauf
Wittgensdorfer Straße 2a
09114 Chemnitz

oder

E-Mail: sevespeter@online.de

Download als pdf: Stellenausschreibung Regionaltrainer

Anfängertrainingszeiten Sommer 2017

Nach der Saison ist vor der Saison...

...und so haben auch die Jüngsten schon mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Die aktuellen Trainingszeiten sind hier zu finden.

Newsbilder: anfaengergruppe_mai2017.jpg

Anfängergruppe I - Mai 2017


hs , Mai 18 2017· 0 Kommentare · 84 Gelesen ·Drucken
Wolfshügellauf

TG Freizeit auf Abwegen

Die Sportler der Freizeitgruppe starteten diesen Sonntag beim Wolfshügellauf in der Dresdner Heide, um den Leichtathleten beim Crosslauf Konkurrenz zu machen. Das dies gelang, bezeugen zwei Goldmedaillen über 2,9 Kilometer durch Cosima Grade (W15) und Josephine Preißler (U18) sowie der dritte Platz von Andre Schamschurko (U20).

Ronja Kempe rannte über 1,2 Kilometer in einer stark besetzen Altersklasse 12 auf den achten Platz von ingesamt 26 Startern.

Eisschnellläufern können es halt auch ohne Eis und Schlittschuhe... ;-)


Linda , April 02 2017· 0 Kommentare · 170 Gelesen ·Drucken
Sächsische Meisterschaften AK F1 - E1, Crimmitschau, 18.03.2017

Letzter Eisschnelllauf-Wettkampf der Saison

Newsbilder: 2017-03-18_sm_ak_f-e1_01.jpgUnsere Sportler der Altersklasse 8 bis 10  bestritten am 18.03. 17 die Sächsischen Meisterschaften auf der Kurzbahn in Crimmitschau und Newsbilder: 2017-03-18_sm_ak_f-e1_02.jpgbeendeten damit die Eisschnelllauf-Saison 2016/17. Mit 37 Sportlern, unterstützt durch 11 Short-Track-Kinder, war der EVD der zahlenmäßig am stärksten vertretene Verein. Viele Dresdner Läufer konnten sich am Ende über Medaillen freuen. Im Mehrkampf, bestehend aus 1 bzw. 2 Runden Sprint und einem Massenlauf über 2 bis 4,5 Runden, wurden Lilly Peschke (F2) und Lenja Hoeft (E1) Sachsenmeister. Zweite Plätze errangen Lando Schenk (F1), Jonathan Braun (F2) und Arseniy Franke (E1). Auf dritte Plätze kamen Jasper Ernst (F2) und Carlos Mittag (E1).  


hs , März 20 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 374 Gelesen ·Drucken
Deutsche Meisterschaften Mehrkampf

Silber und Bronze

Exil-Dresdner Clemens Gawer beendet seine Saison zufrieden. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin glänzte er mit neuen persönlichen Bestzeiten über 5.000 und 10.000 Metern und am Ende mit Silber im Mehrkampf. Xenia Mühle und Richard Herrmann sowie Alexandra Firl zogen mit Bronze nach. Herzlichen Glückwunsch an alle!


Linda , März 14 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 290 Gelesen ·Drucken
26th Masters' Allround Games 2017

Weltmeisterin!

Christiane Kloß, Abteilung Speedskating, feiert in Canada einen souveränen Vierstreckensieg bei den Weltmeisterschaften der Masters. Die ehemalige Eisschnellläuferin und jetzige Speedskaterin gewann die AK 45. Herzlichen Glückwunsch!


Linda , März 13 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 219 Gelesen ·Drucken
Special Olympics in der Sächsischen Zeitung

Toller Artikel in der morgigen Ausgabe der Sächsischen Zeitung:

Kleine Dresdnerin mit Gold-Triple bei Special Olympics

Die zwölfjährige Lucia Mühle flitzt in der Freizeitgruppe des EV Dresden – und trumpft nun in Willingen ganz groß auf.

http://www.sz-online.de/nachrichten/kleine-dresdnerin-mit-gold-triple-bei-special-olympics-3631981.html

Herzlichen Glückwunsch an Lucia zu ihren Erfolgen bei den Special Olympics!!


hs , März 09 2017· 0 Kommentare · 197 Gelesen ·Drucken
Saisonabschluss mit Sportlerehrung und großer Abschlußstaffel


Newsbilder: ehrung2017_01.jpg
Ehrung der erfolgreichsten Sportler

Newsbilder: abschlussstaffel2017_01.jpg
große Abschlußstaffel

Newsbilder: abschlussstaffel2017_02.jpg
Sieg für Staffel weiß

weitere Bilder


hs , März 08 2017· 0 Kommentare · 212 Gelesen ·Drucken
Special Olympics Willingen

Gold im Doppelpack!

Lucia Mühle aus der Freizeitgruppe zeigt bei den Spezical Olympics: Regelmäßiges Training zahlt sich aus! Sie gewinnt sowohl die Distanz über 111 als auch über 222 Meter. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Morgen steht noch eine Entscheidung in der Staffel an. Lucia geht mit einer Sportlerin aus Rostock an den Start.


Linda , März 08 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 333 Gelesen ·Drucken
Special Olympics Willingen

Go Lucia, go Lucia!

Lucia vertritt den Eislauf-Verein Dresden bei den Special Olympics in Willingen.


Linda , März 05 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 440 Gelesen ·Drucken
Wettkampfwochenende 03.-05.03.2017

Newsbilder: vr2017-rosanna_04.jpgVikingrace, Heerenveen, NL: Bronzemedaille für Rosanna Günther über 500m

Für das Vikingrace, die inoffizielle Schüler-Europameisterschaft hatten sich vom EVD Rosanna Günther (D1) und Josephine Schlörb (D2) mit ihren guten Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften qualifiziert. In der neuen Thialf-Halle von Heerenveen gelang Rosanna gleich im ersten 500m-Lauf mit der drittschnellsten Zeit der Sprung aufs Podest. In der Gesamtwertung nach vier Strecken belegte Rosanna einen hervorragenden 5. und Josephine einen sehr guten 6. Platz.

Sächsische Meisterschaften AK E, Dresden: Je 3x Gold für Vanessa Gey und Tobias Schlörb

Die Sächsischen Meisterschaften im heimischen Ostragehege waren für den EVD sehr erfolgreich. Im Mehrkampf über 2x200m gewannen Vanessa Gey (E1) und Tobias Schlörb (E2) die Meistertitel. Silber gewannen Lina Poddubnaia und Max Baier (beide E2), Bronze ging an Carlos Mittag (E1). Die Massenläufe über eine bzw. zwei Runden gewannen in der AK E1 Vanessa und Milan Ehlert. Bei den Mädchen der E2 belegte Lina den Silberrang, während die Jungen einen Dreifacherfolg durch Tobias, Max und Lennart Grabe erkämpften.
Die abschliessenden Teamläufe dominierte in beiden Altersklassen ebenfalls der EVD: Gold ging in der AK E1 an Milan, Carlos und Vanessa und in der AK E2 an Tomy Nguyen, Tobias und Max vor Lennart, Lina und Ye Li Zhong, die die Silbermedaille gewannen.

TSC-Pokal, Berlin: Lukas Kobuch gewinnt

Zum letzten Hallenwettkampf der Saison starteten Sportler der Altersklasse D1 beim TSC-Pokal in Berlin. Neben einigen persönlichen Bestzeiten konnte Lukas Kobuch alle Läufe gewinnen und sicherte sich damit auch den Sieg in der Gesamtwertung. Einen sehr guten dritten Platz in der Gesamtwertung errang Ansgar Teege.

Wir gratulieren allen Sportlern und wünschen viel Spaß beim bevorstehenden Abschlusswettkampf am Mittwoch.


hs , März 05 2017· 0 Kommentare · 214 Gelesen ·Drucken
Sachsen-Thüringen-Pokalfinale AK F1-E2, Erfurt, 26.02.2017

Der vierte und letzte Lauf des Sachsen-Thüringen-Pokals für die Altersklassen F1 bis E2 fand am Sonntag in Erfurt statt.


hs , Februar 26 2017· Mehr lesen · 0 Kommentare · 344 Gelesen ·Drucken
Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 8. August 2017 um
20:45 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011